Edelgard Gardt OFS

06241 - 506 4750

ega.ofs@gmail.com

 

Oliver Schmitt OFS

0173 - 317 8047

oliver.schmitt.ofs@pax-et-bonum.de


Franziskanischer Pilgerweg in Bensheim an der Bergstraße

 

Der Pilgerweg beginnt am Franziskanerkloster in Bensheim, führt durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft der Bergstraße und endet nach ca. 5 km an der ehemaligen katholischen Kirche "St. Elisabeth" in Bensheim-Schönberg. Für den Rückweg nach Bensheim gibt es verschiedene Alternativen (Fußwege bzw. Bus). Pilgerweg-Begleithefte liegen kostenfrei in der Kirche des Franziskanerklosters und im Bürgerbüro aus. "So lasst uns aufbrechen und immer wieder neu beginnen..." (Ausruf des Hl. Franziskus v. Assisi).

 

Weitere Infos gibt es hier ... pilgerweg-bensheim.pax-et-bonum.de

 

20-jähriges Jubiläum

 

Am 21. September 2002 fand die ökumenische Erstbegehung des Franziskanischen Pilgerweges in Bensheim mit Segnung der Bildtafeln statt. Da die künstlerisch gestalteten Tafeln sowie die massiven Eichenholz-Pfosten und die Eichenholz-Grundplatten teils starke Verwitterungsspuren zeigten, war eine umfangreiche Restaurierung dringend erforderlich. Die örtliche Gemeinschaft des Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) in Bensheim hatte sich vorgenommen, zum 20-jährigen Jubiläum diesen Pilgerweg wieder im frischen Glanz erstrahlen zu lassen. In enger Abstimmung mit den einstigen Schaffern hatten die Mitglieder des OFS als weltlicher Zweig des Dritten Franziskanerordens schon im Herbst 2021 mit der Planung dieses Projektes begonnen. Die Restaurierungsarbeiten konnten mit Unterstützung von freiwilligen Helferinnen und Helfern planmäßig abgeschlossen werden. Die fertig restaurierten Pilgerwegsstationen mit der künstlerischen Bemalung der neuen Motivtafeln nach den Bildvorlagen der Künstlerin Irmintraud F. Teuwisse-Eckard waren zur Jubiläumsfeier am 02. Oktober 2022 wieder an ihrem ursprünglichen Platz.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern, sowie bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für das aktive miteinander Planen, Organisieren, Gestalten und Werken. Wir sind auch dankbar für jeden praktischen Tipp und die zahlreichen Spenden, ohne die uns die Restaurierung des franziskanischen Pilgerweges nicht möglich gewesen wäre. HERZLICHEN DANK - VERGELT'S GOTT !

 

Foto von Pia Fischer OFS:

Station 07 - Bruder Feuer

„Begeisternde Kraft“

 

Pater Josef Czura OFM

bei der Segnung

Am Veranstaltungstag machte uns die Natur wieder deutlich, dass nicht alles vorhersehbar und planbar ist. Es regnete den ganzen Tag. Und trotzdem kamen etwa 40 Menschen in der Klosterkirche zusammen, um das 20-jährige Jubiläum zu feiern. Eine Teilnehmerin sagte: „Da können wir uns ganz franziskanisch in Demut üben.“

 

Bevor sich alle, die den franziskanischen Pilgerweg trotz anhaltendem Regen gehen wollten, auf den Weg machten, sprach Edelgard Gardt als Vorsteherin des OFS Bensheim ein paar einleitende Worte. Schön, dass auch Wolfgang Seitz aus der OFS-Region Rottenburg / Stuttgart mit zwei weiteren Pilgern angereist war. Wolfgang Seitz hatte vor 20 Jahren als damaliger Vorsteher des OFS Bensheim den franziskanischen Pilgerweg initiiert und mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung vieler Menschen aus Bensheim und Umgebung zum Leben erweckt. Er erzählte anschaulich von den ersten Ideen, über die Entstehung und Einweihung des Weges. Er stimmte den Sonnengesang des heiligen Franziskus von Assisi an und begleitete den Gesang selbst mit der Gitarre. Die Stimmung war wunderschön und Oliver

Schmitt (stellvertretender Vorsteher des OFS Bensheim) berichtete noch von den durchgeführten Restaurierungsarbeiten und sprach allen Beteiligten herzlichen Dank aus.

 

Außer den Interessierten aus Bensheim und Umgebung waren auch Pater Jürgen Maria Böhm OFM Cap (Erster Orden, Kapuziner) als geistlicher Assistent der OFS-Region Mitte sowie einige Geschwister aus den OFS-Gemeinschaften Frankfurt und Marienthal anwesend.

 

Die Pilgerinnen und Pilger wurden von Pia Fischer (Bildungsbeauftragte des OFS Bensheim) durch den Regen zu den einzelnen Stationen geführt. Pater Josef Czura OFM (Erster Orden, Franziskaner) als Guardian des Franziskanerklosters in Bensheim sowie Pater Jürgen Maria Böhm OFM Cap waren mit dabei und segneten die restaurierten Pilgerwegsstationen. Am Abend waren 15 Personen stolz auf die eigene Wanderung, die aufgrund des Regens doch etwas Überwindung gekostet hatte und alle freuten sich gemeinsam über den erfolgreich restaurierten franziskanischen Pilgerweg.

 

Wer sich nicht auf den Pilgerweg im trüben Nass begeben wollte / konnte, durfte dies virtuell. In der Klosterkirche wurden die einzelnen Stationen mittels Laptop und Beamer gezeigt und erläutert. Die Überraschungen der ersten vier Stationen, die für Familien gedacht waren, wurden in der Kirche aufgebaut und von Mitgliedern und Freunden des OFS präsentiert. Aufgrund des Regens kamen aber leider nur wenige.

 

Trotz des Regens war die Stimmung bei allen gut. Beim Abschluss-Treffen im Kloster fand am frühen Abend ein reger Gedankenaustausch bei Tee und Brezeln statt. Abgerundet wurde dieser schöne Tag mit einem gemeinsamen Gebet „Der Engel des Herrn“.

 

Am folgenden Transitus-Tag, der für Franziskanerinnen und Franziskaner ein hoher Feiertag ist, war das Wetter traumhaft, die Klosterkirche mit Erntegaben geschmückt und es wurde der Sterbestunde des heiligen Franziskus von Assisi in einer recht gefüllten Kirche gedacht.

Weitere Infos sind im Internet zu finden ...

http://pilgerweg-bensheim.pax-et-bonum.de

Wer nun mehr über den Ordo Franciscanus Saecularis (OFS) erfahren möchte, darf sich gern bei uns melden. Mitglieder des OFS und stets willkommene Gäste „jung und alt“ treffen sich an jedem ersten Sonntag im Monat um 14:30 Uhr vor dem Franziskanerkloster in der Klostergasse 7 in 64625 Bensheim. Wegen eventuell kurzfristig abgestimmten Terminänderungen werden Gäste gebeten, sich im Voraus anzumelden bei ...

 

Edelgard Gardt OFS (Vorsitzende):

ega.ofs@gmail.com

0173 - 7022 555

 

Oliver Schmitt OFS (stellvertr. Vorsitzender):

oliver.schmitt.ofs@pax-et-bonum.de

0173 - 317 8047

 

Der OFS Bensheim wird zukünftig mehrmals im Jahr gemeinsame Begehungen mit interessierten Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen durchführen. Jeder, der sich mit uns gemeinsam auf den Weg machen möchte oder mehr über den franziskanischen Pilgerweg in Bensheim erfahren will, ist herzlich eingeladen und darf sich gern bei uns melden. Wir freuen uns ...


Download
Jahresplan 2022
OFS Bensheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.9 KB