Hofheim/Taunus

 

 

Beate Bendel

Tel. 069 - 365625

bendelbeate@web.de

 

 


In Hofheim gibt es derzeit eine Gemeinschaft ohne eigenen Vorstand.

Die zugehörigen Schwestern und Brüder kooperieren deshalb als "Patengemeinschaft"  mit der  OFS - Gemeinschaft Frankfurt/Main.


Download
Flyer + Jahresprogramm 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.0 KB

Interessenten sind zur Teilnahme an unseren Treffen herzlich eingeladen!



Der Franziskanische Spiritualitätsweg ist ein seit 2010 erstelltes Instrumentarium, das allen Interessierten – Ordensmitgliedern und Laien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter franziskanischer Einrichtungen – einen Einblick in franziskanisch-klarianische Spiritualität gewährt.

Er dient sowohl dem persönlichen Studium wie der gemeinschaftlichen Fortbildung.

 

Inhalt:

 

Der Franziskanische Spiritualitätsweg stellt verschiedene Aspekte der franziskanisch-klarianischen Spiritualität dar.

Ausgehend von dem, was die Gründergestalten Franziskus (1182-1226) und Klara (1193-1253) als ihre Lebensform entwickelt haben, wird aufgezeigt, wie auch heute Menschen das Evangelium nach einem franziskanisch-klarianischen Ansatz leben (können).

 

Der Franziskanische Spiritualitätsweg trägt bewusst den Titel „Weg“, um deutlich zu machen, dass ein Leben aus dem Geist Jesu stets Wegcharakter hat, sowohl für den Einzelnen wie für die Gemeinschaft. Eine Auseinander-setzung mit franziskanisch-klarianischer Spiritualität ist daher ein lebenslanger Prozess, der nie abgeschlossen ist.

 

Der Untertitel „Vom Wissen zum Leben“ zeigt bereits die inhaltliche Anlage der Darstellung in zwei Teile auf: der Präsentation von franziskanischem Wissen folgt die Übersetzung franziskanisch-klarianischer Spiritualität ins konkrete Leben.

 

Der Franziskanische Spiritualitätsweg kann sowohl von Einzelnen wie von Gruppen genutzt werden. Jeder Teil endet daher mit konkreten Anregungen zur Beschäftigung und Umsetzung des Themas.